Rückblick auf erfolgreiche Theatersaison

Die Laienspielgruppe des Fördervereins für Jugendausbildung beim Musikverein Arnach möchte sich bei den zahlreichen Besuchern des diesjährigen Theaters ganz herzlich für den Besuch und den zahlreich gespendeten Applaus bedanken. Das ausgewählte Stück “Die (un-)heimlichen Dickmacher” von Bernd Kietzke kam wieder sehr gut an und hat auch allen Akteuren richtig Spaß gemacht. Leider hat uns das Zum ganzen Beitrag

Volles Haus beim Show- und Stimmungsabend 2018

Seit mittlerweile 25 Jahren ist der Show- und Stimmungsabend fester Bestandteil des Jahresprogramms beim Musikverein Arnach. Unter der Leitung von Joachim Weiß haben die Musikanten am 27. Oktober erneut ein buntes Programm von traditioneller Polka über zahlreiche Soloeinlagen bis hin zu modernen, rockigen Rhythmen geboten. Stefan Braun führte auch in diesem Jahr wieder souverän durch Zum ganzen Beitrag

Hüttenaufenthalt der Arnacher Jungmusikanten

Die Jugend des Arnacher Musikvereins hat sich im Zeitraum vom 20.08 bis 24.08.2018 auf einer Hütte im idyllischen Kreuzthal zum Musizieren versammelt. An erster Stelle standen die täglichen Proben. Bei diesen wurde auf das Abschlusskonzert, welches am Donnerstag vor Ort durchgeführt wurde, hingearbeitet. Für die Jugendlichen zählt beim Hüttenaufenthalt nicht nur der musikalische Aspekt, sondern Zum ganzen Beitrag

Tolle Ergebnisse beim D2/D3 Lehrgang in Bad Waldsee

Jedes Jahr veranstaltet der Blasmusikkreisverband Ravensburg die D2 – und D3 Lehrgänge an der Schwäbischen Bauernschule in Bad Waldsee. In diesem Jahr nahmen  5 Jungmusikanten des MV Arnach am D2/D3 Lehrgang teil. Nach einer Woche intensiver Vorbereitung in Theorie und Praxisunterricht konnten sie am Freitag die Prüfung ablegen und ihr Leistungsabzeichen in Silber(D2) und Gold(D3) Zum ganzen Beitrag

Wertungsspiel in Altusried

Der Musikverein Arnach wird sich im Rahmen des 46. Bezirksmusikfestes (Bezirk 1, Allgäu-Schwäbischer Musikbund) in Altusried, das vom 19.-22. Juli stattfinden wird, in der Oberstufe mit dem Pfl ichtstück „At the Break of Gondwana“ und dem Selbstwahlstück „Fiskinatura“ an den dortigen Wertungsspielen beteiligen. Die Arnacher Musiker werden sich hierzu bereits am Fr., 15. Juni, um Zum ganzen Beitrag

Erfolgreiches Frühjahrskonzert 2018 im Kurhaus Bad Wurzach

Das Frühjahrskonzert fand traditionell im Kurhaus Bad Wurzach statt. Nach langer Probezeit durften wir das anspruchsvolle Programm einem gefüllten Saal präsentieren. Eröffnet wurde das Konzert durch Cortége Solonnel op. 91 von Alexander Glasunow. Anschließend begrüßte Armin Hummel unsere Ehrenmitglieder und Gäste und übergab das Wort an Magnus Räth, der das Publikum charmant durch das Abendprogramm Zum ganzen Beitrag

Vorspielnachmittag beim Musikverein Arnach

Am Sonntag, 4.3.18 war es mal wieder soweit und der Musikverein Arnach veranstaltete seinen jährlichen Vorspielnachmittag. In der sehr gut besuchten Turn- und Festhalle Arnach konnten unsere Nachwuchsmusiker/innen zeigen, was sie schon alles auf ihrem Instrument gelernt haben. Unsere jungen Musiker/innen spielten kurzweilige Stücke auf der Tuba, Posaune, Klarinette, Querflöte, Trompete, Saxofon, dem Waldhorn, der Zum ganzen Beitrag

Fasnet mit dem Musikverein Arnach

Plakat Musikball 2018  Fasnetsverkünden am Samstag, 3. Februar Alles wird anders! Unter diesem Motto versucht der Musikverein Arnach in diesem Jahr das Thema Fasnet ganz neu anzugehen. Wir hoffen dabei auch, dass wir noch mehr Besucher gerade zu unserem Musikball locken können – wenn am nächsten Tag hoffentlich nur wenige zur Arbeit müssen. Entsprechend haben Zum ganzen Beitrag

Theater 2017/2018 in Arnach

Theater 2017/2018 in Arnach Die Laienspielgruppe des Fördervereins für Jugendausbildung beim Musikverein Arnach unter der Regie von Matthias Tapper wird um den Jahreswechsel das Lustspiel in 4 Akten “Wer hat schon Angst vor Dr. Wolf” von Andreas Heck zur Aufführung bringen.Spieltermine sind am Dienstag, 26.12.17, Samstag, 30.12.17, Mittwoch, 03.01.18, Freitag, 05.01.18 und Samstag, 06.01.18 jeweils um 20 Uhr. Am Samstag, 30.12., und Samstag, 06.01., Zum ganzen Beitrag

Show- und Stimmungsabend macht seinem Namen alle Ehre

Mit dem Marsch Kaiserin Sissi eröffneten wir den Stimmungsabend 2017. Wie immer konnten wir in der Vorbereitung auf Stefan Braun zählen, der nicht nur in seinem Heimatregister, dem Schlagzeug Soli einstudierte, sondern auch die Acapella-Gruppen der Damen und Herren leitete. Er führte durch das Abendprogramm, das wie immer bunt gestaltet war. Einige Musiker brachten sich Zum ganzen Beitrag