Das gibt es bei uns

Musik

Der Musikverein Arnach setzt sich aus rund 60 aktiven Musikantinnen und Musikanten zusammen. Der Wirkungsbereich des Musikvereins erstreckt sich von der Gestaltung musikalischer Events wie dem Jahreskonzert am Palmsonntag, dem Show- und Stimmungsabend oder Kurkonzerten bis hin zur Betreibung und Bewirtung des Kässpatzenstand beim Stadtfest in Bad Wurzach. Auch die regelmäßige Teilnahme an Wertungsspielen in der Oberstufe gehören zum Pflichtprogramm. Jedes Jahr finden darüber hinaus ein gemeinsamer Ausflug, eine Weihnachtsfeier und viele andere Gelegenheiten zum gemütlichen Beisammensein statt, die das Vereinsgefühl pflegen. Der Musikverein Arnach ist eine bunt gemischte Gruppe vieler Charaktere von 8 – 80 Jahren, die eins verbindet: Die Liebe zur Musik.

Jugend

Die musikalische Ausbildung beim Musikverein Arnach erfolgt in Zusammenarbeit mit der städtischen Jugendmusikschule Bad Wurzach (JMS). Ab ca. 8 Jahren bieten wir Einzel- oder Gruppenunterricht für alle gängigen Blas- und Schlaginstrumente. Unterrichtet werden die Schüler und Schülerinnen vorwiegend von Lehrer/innen der JMS, die Instrumente hierfür werden in der Regel vom Musikverein gestellt. Nach ein bis zweijähriger Ausbildung haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, das Vorstufenorchester der JMS in Bad Wurzach zu besuchen. Nach dem erreichten Leistungsabzeichen D1 erfolgt der Eintritt in die Jugendkapelle der JMS und später der Eintritt in die Musikkapelle. Jährlich laden unsere Jugendleiter zu einer Hüttenwoche ein. Während der Woche wird fleißig auf dein Abschlusskonzert geprobt. Mit zur Hüttenwochen gehören das gegenseitige Kennenlernen, gemeinsames Kochen, Ausflüge, Spiele und jede Menge Spaß.

Noch mehr…

 

Theater

Der Förderverein des Musikvereins Arnach präsentiert jedes Jahr zwischen Weihnachten und Drei König ein Theaterstück in der Turn- und Festhalle im Dorf. Eine Hand voll engagierter Spielerinnen und Spieler üben in kürzester Zeit ein Stück ein und organisieren den Kartenverkauf, das Bühnenbild, wie auch die Bewirtung und Licht und Ton. So können die Besucherinnen und Besucher in Abend- und Nachmittagsvorstellungen die Zeit des Jahreswechsels in bester Gesellschaft und mit guter Unterhaltung genießen und sich aus vollem Herzen amüsieren.

Haben wir dich neugierig gemacht?

Letzte Berichte

“MVA goes green” – gute Stimmung beim traditionellen Musikball

Zahlreiche Fasnetsnarren haben sich am Samstag, 22.02.2020, wieder beim Musikball in Arnach in der gut gefüllten Festhalle eingefunden. Mit viel Witz, guter Laune, aber auch aktuellen Themen aus dem Dorfgeschehen oder zur Klimakrise brachten die Musikanten ein rund zweieinhalb stündiges Programm auf die Bühne, das großen Beifall fand. Gewohnt gekonnt führte Stefan Braun unterstützt von Zum ganzen Beitrag

Die Arnacher Theaterspieler sagen Danke für Ihren Besuch!

Mit dem Lustspiel „Verliebt, verlobt, verlogen“ von Bernd Gombold konnten wir unseren Besuchern wieder drei heitere und lachende Stunden anbieten. Unser Spielleiter Matthias Tapper hat seine Spieler und Spielerinnen wieder auf Hochleistung gebracht. Wir sagen allen Zuschauern danke für den Beifall und den Besuch. Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Sponsoren und Lieferanten. Die Theatergruppe freut Zum ganzen Beitrag

Ehrenmitglied Fritz Harscher verstorben

Der Musikverein Arnach trauert um sein ältestes Ehrenmitglied. Fritz Harscher war von 1938 bis 1961 bei der Arnacher Musikkapelle aktiv. Von 1961 bis 1979 spielte er bei der Stadtkapelle Bad Wurzach, wo er von 1969 bis 1977 Vorstand war. 41 Jahre lang, war er als Trompeter aktiv. Bei der Neugründung des Musikvereins nach dem Krieg Zum ganzen Beitrag

Alle Berichte

Anstehende Termine

4. Juni 2020
11. Juni 2020