Allgemein

Aktuelles vom Musikverein

Weiterhin stehen alle Aktivitäten ganz unter dem Zeichen der Corona-Einschränkungen. Nachdem Anfang September eine kleinere Besetzung wenigstens ein Kurkonzert in Bad Wurzach gestalten durfte, probt der Musikverein Arnach mittlerweile seit September in der Turn- und Festhalle Arnach, um ausreichend Abstände einhalten zu können. Hierzu wurde auch ein erforderliches Hygienekonzept erstellt.

Im Oktober wurden mit Sarah Blank (Horn), Hygin Völkel und Stephan Baumann (beide Posaune), Pia Bischofberger (Klarinette), Johanna Mayer und Franziska Sauter (beide Flöte) sechs neue Jungmusikanten in die Kapelle aufgenommen. Der D2-Kurs für die Jungmusikanten im Sommer konnte aber leider nicht stattfinden.

Abgesagt werden muss auch der Show- und Stimmungsabend des Musikvereins Ende Oktober und es wird in diesem Jahr auch keine Alteisensammlung mehr geben. Wer Metall oder Alteisen übrighat, kann dies aber gerne jederzeit zum Container bei der Familie Längst (07564/3563) in Geboldingen bringen.